Wer wir sind - Afrikanischer Verein Emsland Grafschaft Bentheim in Lingen

Direkt zum Seiteninhalt

Wer wir sind


Wer wir sind...




Schon seit vielen Jahren kamen Bürgerinnen und Bürger verschiedenster afrikanischer Herkunft in unregelmäßigen Abständen in Lingen zu lockeren Gesprächsrunden zusammen.

Irgendwann entstand dabei die Idee, sich regelmäßig zu treffen und einen Verein zu gründen, der zur besseren Verständigung zwischen den verschiedensten Mitmenschen im Emsland und der Grafschaft Bentheim beitragen möchte. Am 25.08.2014 war es dann soweit und unser Verein wurde in das Vereinsregister beim Amtsgericht Osnabrück eingetragen.

Gegründet wurde dieser Verein damals von bereits 24 Personen aus 12 verschiedenen afrikanischen Nationen. Seitdem freuen wir uns über stetig wachsende Mitgliederzahlen.

Wir treffen uns jeden dritten Samstag im Monat ab 17.00 Uhr (siehe unter Punkt "Termine"). Hierzu sind Gäste und alle Interessierte jederzeit sehr herzlich willkommen; egal welchen Alters, Herkunft, Hautfarbe oder Geschlecht.
Die Ziele unseres Vereins sind:

Die Schaffung und Förderung freundschaftlicher Beziehungen zwischen den Menschen aus afrikanischen Ländern und Menschen aus Deutschland im Geiste der Toleranz und Völkerverständigung.
(Hier veranstalten wir z. B. seit einigen Jahren im Dezember eine Afrikanische Nacht, zu der alle Bürgerinnen und Bürger aus Lingen und Umgebung eingeladen sind. Inzwischen ist diese Veranstaltung bis weit über Lingens Stadtgrenzen bekannt und findet großen Zuspruch).

Die Förderung von Kontakten zwischen afrikanischen, deutschen und Bürgern und Bürgerinnen anderer Nationen durch Begegnung und Austausch.

Die Vermittlung von Informationen über Kultur, Wirtschaft und Politik verschiedener afrikanischer Länder.



Die Durchführung gemeinsamer Kultur- und Sportveranstaltungen afrikanischer, deutscher Bürger und Bürgerinnen anderer Nationen, wie z. B. Konzerte, Lesungen, Kunstvorstellungen, Vorträge und Diskussionen.

Aktivitäten zum Abbau von Fremdenfeindlichkeiten und Rassismus.

Unterstützung afrikanischer Bürger und Bürgerinnen bei der Eingliederung ihres Lebens in das ihres Gastlandes und Hilfestellung bei Problemen des täglichen Lebens (Gesundheitsfürsorge, Sprachkurse, usw.).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unser Verein steht für alle offen und wir sind dankbar für jeden, der uns bei der Umsetzung unserer Ziele unterstützen möchte – ganz gleich, ob als Mitglied unseres Vereins, als Mentor oder als Sponsor. Die verantwortlichen Mitglieder, die Sie auf unserer Kontaktseite finden, stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen oder Anregungen zur Verfügung. Möchten Sie Mitglied werden? Laden Sie einfach die Beitrittserklärung herunter und geben diese ausgefüllt und unterschrieben bei uns ab oder senden sie uns zu. Wir freuen uns auf Sie!
Zurück zum Seiteninhalt